Aufbau des Gerüstes

Nun geht es langsam los. Die Antennen sind zu einem großen Teil demontiert, deren Funktionen über Ersatzsysteme geführt und das Gerüst wird langsam, aber stetig hochgezogen. Den Fortschritt der Arbeiten werden wir dann hier in regelmäßigen Abständen hier dokumentieren…

DF2RS / Rüdiger

DB0ET offline

Da der Turm vom Betreiber, dem Wasser- und Schifffahrtsamt komplett saniert wird, wurde DB0ET am 15.05.2020 vorübergehend komplett abgebaut. Laut Auskunft des WSA sollen die Arbeiten (u.a. Sandtrahlen und neu Beschichten des gesamten Turms) zum Herbst 2020 abgeschlossen sein. Nach aktueller Lage werden wir dann unseren Repeater wieder installieren. Da jedoch die Feuerleiter zur Kuppel entfernt werden soll, verlieren wir unseren Montageort. Dieser wird am neuen Antennenträger mit einer Süd-Östlichen Ausrichtung auf ca. 135° neu geschaffen. Der Einspeisepunkt wird gemäß aktueller Planung in etwa auf der selben Höhe liegen. Dies würde eine bessere Ausleuchtung in Richtung Aurich bedeuten.

Sysops: DF5KX & DF2RS

Hinweis: Unter diesem Beitrag werden regelmässig Blogbeiträge zum Fortgang der Renovierungsarbeiten veröffentlicht.